Ein großzügiger Auswärtssieg- die Basketballer zu Gast bei der TG Rimbach

03.12.2019

Vergangenen Sonntag traf die 2. Mannschaft der MU16 in der Kreisliga auf den Konkurrenten aus dem Odenwald. Sichtlich kaputt und angeschlagen, wegen des Spiels am Vortag, aber dennoch gut gelaunt ging die Mannschaft Jakob Finkernagelsaufs Feld. Bereits zum Ende des 2. Viertels konnten die Jungs mit einer deutlichen Führung in die Halbzeitpause gehen. Bis dahin jedoch hatte der Coach vom Spielfeldrand aus einiges zu tun. Er wünschte sich, dass die Jungs „einfach mal schön spielen“ und nicht immer mit viel zu viel Tempo zum Korb durchbrechen. Schöne Spielzüge und ein großartiges Team konnte man dann ab dem dritten Viertel sehen. Die Zuschauer wurden mit einigen schönen Spielzügen und Abschlüssen belohnt. „Es machte Spaß, ihnen zuzusehen“, bestätigten die mitgereisten Eltern. Besonders die Körbe von der 3 Punkte Linie Lucas ließen die Tribüne jubeln. WenigeSekunden vor Schluss legte die überlegenere Mannschaft aus Dieburg den Ball aus Respekt vor den Gegnern auf dem Feld ab und beendete die Partie mit einem Endstand von 39:71 Punkten. Für die Blues spielten und punkteten: Moritz (2 Pkt.), Alfredo (2 Pkt.), Adrian (16 Pkt.), Ibo (14 Pkt.), Luca (10 Pkt.), Phil (8 Pkt.), Hannes (15 Pkt.) und Samuel (4 Pkt.)

Die Blues sind eine Abteilung des TV 1863 Dieburg e.V.