Die männliche U16 zu Gast bei den Mittelhessen in Gießen

06.02.2020

Vergangenen Samstag spielte die Mannschaft um das Trainerduo Jakob Finkernagel und Tobias Hofer auswärts gegen die Mannschaft aus Gießen. Einige Stammspieler der Mannschaft fehlten, so dass man gespannt sein konnte, wie das Team damit zurecht kommen wird. Beim Betrachten des Endergebnisses sah das glücklicherweise ganz hervoragend danach aus. Mit einem 10 Punktevorsprung konnten die Gäste das erste Viertel deutlich für sich entscheiden, Auch ein 10 zu 35 nach dem 2. Viertel ließ keinen Zweifel daran, dass die Jungs aus Dieburg gut mit der Partie zurecht kamen. Siegessicher zeigte sich das Team spätestens nach dem 3. Viertel. Bei einem Spielstand von 19 zu 62 Punkten sollte nicht mehr viel schiefgehen. Dem war auch so, denn die Blues konnten mit einem Endstand von 30 zu 79 Punkten das Spiel für sich entscheiden. Somit ziehen die drei ersten Tabellenplätzen, Marbug, Dreieichenhain und Dieburg mit 22 Pkt gleich. Für die Blues also nach wie vor ein guter 3. Tabellenplatz der Landesliga. Besonders zu erwähnen unsere drei Top Korbwerfer dieses Spiels Daniel (19 Pkt.), Adrian (18 Pkt.) und Hannes (17 Pkt.)
Wenn die Partie als solches nicht sehr spannend war, so ist es dem Zuschauer doch eine große Freude, viele Körbe zu sehen und auch, ob es ihnen gelingt, den Platz in der Tabelle weiter zu verteidigen.
Wenn sie einmal Zeuge des ganzen werden möchten, sind sie jederzeit eingeladen, an einem Heimspiel der Mannschaft als Zuschauer teilzunehmen.

Die Blues sind eine Abteilung des TV 1863 Dieburg e.V.